IdeenReich, feco-forum Karlsruhe

Die Mitarbeiter*innen des Geschäftsbereichs Systemtrennwände, die bis dahin auf drei Gebäude verteilt waren, wurden im feco-forum zusammengeführt. Im zweiten Obergeschoss entstand auf 700 Quadratmetern eine offene, kommunikative Bürolandschaft mit 38 Arbeitsplätzen. Die Arbeitswelt wurde anhand des von feco-feederle entwickelten Konzeptes „Büro der Zukunft“ geplant, das fünf Bereiche für Teamarbeit, Konzentration, Kommunikation, Meeting und Inspiration vorsieht. Die Teamflächen ermöglichen den Austausch der Kollegen untereinander. Vier am Innenhof angeordnete Think Tanks bieten Rückzugsmöglichkeiten für konzentriertes Arbeiten. Kommunikation findet in den Steh-Besprechungszonen statt. Für geplante Besprechungen stehen Meetingräume zur Verfügung. Inspirationszonen runden das Konzept ab.
Bauherr
feco-feederle, Karlsruhe
Nutzer
feco-feederle, Karlsruhe
Fertigstellung
2016
Ort
Karlsruhe
Branche
Wirtschaft
Trennwände
fecophon Holz, fecophon Stoff, fecoplan, fecophon Metall, fecowand, fecostruct, fecotür Glas, fecoorga
Büromöbel
Stühle, Schreibtische, Stauraum, Think Tank, Besprechung, Informelle Zonen, Cafeteria, Leuchten
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
feco, Vitra, Waldmann, Steelcase, ONGO, COR

Die offene kommunikative Raumstruktur verzichtet weitgehend auf Drehtüren. Die Schallausbreitung wird durch Wandscheiben fecowand und gläserne, raumhohe fecoplan Schallschirme begrenzt. Akustisch wirksame Oberflächen der Vollwände, Schiebetürenschränke und Sideboards sowie vor die Glaselemente montierte Schallabsorber, fecophon Stoff, Metall und Holz reduzieren die Nachhallzeiten. Die Flurglaswände der beiden Meetingräume sind mit der rahmenlos flächenbündigen Structural-Glazing-Doppelverglasung fecostruct hochschalldämmend ausgeführt. Den verschiedenen Abteilungen sind die Gestaltungsthemen Wald, Luft, Wasser und Stadt mit passenden Wandmotiven, Farben, Bodenbelägen und Objekten zugeordnet. Alle Kommunikationszonen werden mit atmosphärischen Leuchten akzentuiert und inszeniert. Lavigo Leuchten von Waldmann sorgen für biodynamisches Licht an den Steh-Sitz-Arbeitsplätzen. Um Platz für ausgeplottete Pläne zu schaffen entwickelte feco-feederle mit vitra eine Sonderlösung des Schreibtischsystems Tyde mit einer Tischlänge von 2,80 Meter. Das agile Arbeiten im Ideenreich hat die Kommunikation abteilungsübergreifend verbessert und den Teamgeist gestärkt.

Pressemitteilungen zu diesem Projekt

Oktober 2016 | Karlsruhe

Hochwirksamer Stoffabsorber

weiterlesen
Juli 2016 | Karlsruhe

Presseinformation

fecos neue Bürowelt – Das Ideenreich
weiterlesen

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren