Kolb & Zerweck Steuerberater

Raum für Wachstum für den digitalen Vorreiter

Beratung leben, nicht nur verkaufen – nach diesem Grundsatz arbeitet die Steuerberatungsgesellschaft Kolb & Zerweck mit ihren drei Steuerberatern und einem 25-köpfigen Team. Als zweifach ausgezeichnete „digitale Kanzlei“ zählt sie dabei zu den digitalen Vorreitern der Branche und befindet sich auf Wachstumskurs. Um dieser Entwicklung den nötigen Raum zu geben, zog die Kanzlei Anfang 2021 von einem Altbau mit vielen abgeschotteten Büroräumen um in ein großzügiges Neubau-Büro mit 1030 Quadratmetern. Mit einem individuellen Gestaltungs- und Einrichtungskonzept machten die feco-Innenarchitekt*innen daraus eine zukunftsfähige Arbeitswelt für bis zu 40 Mitarbeiter*innen.
Bauherr
AVG Albtal-Verkehrs-Gesellschaft - Karlsruhe
Nutzer
Kolb & Zerweck Steuerberater, Karlsruhe
Planung
Gebäudeentwurf Büro Sacker Architekten Freiburg, Innenarchitektur feco-feederle
Fertigstellung
2021
Ort
Karlsruhe
Branche
Wirtschaft
Büromöbel
Konzentration, Team, Kommunikation, Meeting, Gemeinschaft, Arbeitsplätze, Executive furniture, Empfang, Lounge, Cafeteria
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
Steelcase, werner works, Sedus, Brunner, Muuto, Artemide, Fritz Hansen, Lapalma, Vitra, Waldmann, Walter Knoll, Renz

Mit jedem Schritt in Richtung einer digitalen Kanzlei verändern sich auch die Anforderungen an die Räumlichkeiten: Durch die Digitalisierung von Akten wird Stauraum frei, gleichzeitig steigt der Kommunikationsbedarf. Im Fokus des neuen Raumkonzepts für Kolb & Zerweck stehen daher einerseits ausreichend Besprechungsmöglichkeiten für kurze und längere Meetings und andererseits Rückzugsbereiche für konzentriertes Arbeiten. Moderne Steh-Sitz-Tische schaffen dazu für alle Kanzlei-Mitarbeiter*innen ein ergonomisches Umfeld. Integrierte Sichtschutze bieten die nötige akustische Abschirmung und Diskretion. Wer noch mehr Ruhe benötigt, kann sich in einen der kleinen Thinktanks zurückziehen.

Für den Wohlfühlfaktor im Büro sorgt der Meetingraum: Mit seiner gemütlichen Ausstattung erinnert er an ein Wohnzimmer und kombiniert dabei ebenfalls die Möglichkeit zum Arbeiten im Sitzen und Stehen. Neben einem repräsentativen Empfangsbereich mit angrenzenden Mini-Besprechungsräumen für kurze Steh-Besprechungen beinhaltet das neue Raumkonzept auch ein Mitarbeitercafé: Mit seiner modernen Küche samt Theke eignet es sich nicht nur für das Mittagessen unter Kollegen, sondern auch für Veranstaltungen.

Trotz digitaler Ausrichtung und modernster technischer Ausstattung hält sich die Technik im gesamten Büro optisch im Hintergrund. So verbirgt sich etwa der Drucker dezent in einer entsprechenden Einhausung. Stattdessen lässt ein Mix aus transparenten und geschlossenen Wänden reichlich Licht in die Räume und schafft eine gute Balance zwischen Transparenz und Diskretion.

Nicht zuletzt sorgt auch das Farbkonzept dafür, dass die Mandanten in einem modernen, ansprechenden Raum empfangen werden: Mit blauen Akzenten greift es die CI-Farbe der Kanzlei auf und kombiniert sie mit modernen Grautönen sowie einzelnen Kontrastpunkten in Grün und Gelb.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-300

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-300

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren