Bechtle AG

Wie Arbeiten in der Zukunft sein wird, lernen interessierte Unternehmen im Future Lab des Bechtle IT-Systemhaus kennen. Sie erleben dort live, welches Potential es für optimale Zusammenarbeit und Kommunikation in ihrem Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg geben kann. Das Ausprobieren, wie dies in der eigenen Arbeitsumgebung umgesetzt werden kann, steht im Fokus einen Besuches bei Bechtle. Aus der Systempartnerschaft zwischen Steelcase und Microsoft ist eine Partnerschaft zwischen feco-feederle und Bechtle gewachsen, bei der Kunden nicht nur Software kennen lernen sondern dazu gleich die passende räumliche Umsetzung erleben können.
Nutzer
Bechtle AG, Karlsruhe
Planung
feco-feederle GmbH
Ort
Karlsruhe
Branche
Wirtschaft
Büromöbel
Empfang, Lounge, Cafeteria, Executive Möbel
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
ophelis, Steelcase, Vitra, COR, ONGO®

Die Arbeitswelt verändert sich und damit auch die IT im Mittelstand. Berührungsängste mit „New Work” oder „Cloud-Computing“ werden den Besuchern schon im Eingangsbereich des Schulungszentrums genommen. Das Erdgeschoss des IT-Systemhauses ist als begehbare Reise in die Zukunft inszeniert. Mit dem futuristisch gestalteten Innenausbau in einer organisch fließenden Formensprache der Wandverkleidungen ist die Marke Bechtle dreidimensional erlebbar. Inspiriert werden die Besucher von den modularen Arbeitsplätzen im flexiblen Sitzmöbel Scope von Cor. Je nach Raum und Funktion lässt es sich zu Sitzgruppen, Denkerzellen oder Raum-in-Raum-Lösungen addieren und auch wieder umgruppieren. Der Besucher wird zum Gast und fühlt sich in der Ideenlandschaft willkommen. Schnell ins Gespräch kommt man an den Besprechungsinseln mit den Highbenches docks von ophelis. Eine integrierte Pflanzschale gibt dem Grün im Raum einen wirkungsvollen Platz.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren