Stratasys, Rheinmünster

Stratasys, ein führender Hersteller von 3D-Druckern, vermittelt mit der Architektur seines Verwaltungsgebäudes am Baden-Airpark in Rheinmünster die Unternehmenswerte Offenheit, Dynamik und Klarheit. feco-feederle hat mit der Nurglaskonstruktion fecoplan und Büromöbeln der Marken vitra, Steelcase, Walter Knoll und Holzmedia eine Arbeitswelt geschaffen die sich durch Transparenz auszeichnet und Kommunikation fördert.
Bauherr
REA Real Estate GmbH, Rheinmünster
Nutzer
Stratasys GmbH, Rheinmünster
Planung
Kühnl + Schmidt Architekten AG, Karlsruhe, D.S. Blay Architecture Industrial Design, Herzelia, Israel
Fertigstellung
2015
Ort
Rheinmünster
Branche
Wirtschaft
Trennwände
fecoplan, fecotür Holz
Fotos
Nikolay Kazakov

Das Gebäude ist mit thermoaktiven Bauteilen ausgestattet. Offen gestaltete Kommunikationszonen bieten Raum für den kommunikativen Austausch. Die Büros der Geschäftsleitung sind mit hochwertigen Schreibtischen und Sitzgarnituren von Walter Knoll ausgestattet. In den Besprechungsräumen kommen Medienmöbel von Holzmedia, die funktionalen Bürostühle Physix von vitra sowie Besprechungstische von Steelcase zum Einsatz. Die Flurglaswände sind als Nurglaskonstruktion fecoplan mit 12 mm Einscheibensicherheitsglas und einem Schalldämmprüfwert von Rw,P = 37 dB bzw. bei erhöhten Anforderungen in den Geschäftsleitungsbüros und Besprechungsräume mit 16 mm Verbundsicherheitsglas und einen Schalldämmprüfwert bis Rw,P = 42 dB ausgeführt. Für das Projekt wurde die Nurglaskonstruktion fecoplan erstmals als absturzsichernde Verglasung entwickelt und erfolgreich geprüft. Die flurseitig flächenbündigen Holz-Türelemente fecotür H70 und H85 mit flurseitig verdeckten Zargen integrieren sowohl das Technikpaneel für die Elektroinstallation als auch fecoair-Überströmelemente.
Stratasys betreut von seinem Standort am Baden-Airpark die Märkte Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Das Ambiente wird internationalen Ansprüchen gerecht.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren