Disy, Zimmerstraße, Karlsruhe

Disy mit Raum für weiteres Wachstum. Gebaute Unternehmens-DNA

Der von archis aus Karlsruhe geplante Bürokomplex ist für Disy von ihrem zweiten Standort durch den City Park Ost bequem zu Fuß erreichbar. Da man bereits in den Räumen der Ludwig-Erhard-Allee eine identitätsstiftende Innenarchitektur mit feco geschaffen hat, wurden wir früh in die Konzeption eingebunden. Auf Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit ist eine offene, kommunikative Arbeitslandschaft entstanden, die Raum für weitere 130 Mitarbeitende bietet. Die Flächen sind entsprechend der Disy Softwareanwendungen in den Themenbereichen Luft, Land, Wasser, Energie und Urban gestaltet.
Bauherr
Disy Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
Nutzer
Disy Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
Planung
archis Karlsruhe, Innenarchitektur & Büroarbeitsplatzkonzeption feco-feederle
Fertigstellung
2021
Ort
Karlsruhe
Branche
Wirtschaft
Trennwände
fecoplan, fecotür Holz, fecotür Glas, fecowand, fecophon Stoff
Büromöbel
Konzentration, Team, Kommunikation, Meeting, Gemeinschaft, Arbeitsplätze, Executive Möbel, Empfang, Lounge, Cafeteria
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
Steelcase, Vitra, Brunner, Fritz Hansen, Muuto, Thonet, Walter Knoll, Sedus, Montana, Normann Copenhagen, Tobias Grau

Der 18 tiefe Baukörper ermöglicht es die Kommunikations- und Rückzugsräume als Inseln in der Mitte anzuordnen. Der geknickte Wandverlauf der fecoplan Flurglaswände und die nicht rechtwinklige Wandstellung erzeugen ein spannungsreiches Wegenetz das an Pfade in der Landschaft erinnert. Unterschiedlich große Besprechungs- und Rückzugsräumen für 2-8 Personen wechseln sich ab mit Arenen, Lounge-Zonen und Begegnungsflächen. Arbeitsplätze werden offen und transparent zu Gruppen von 2–6 Teams zusammengefasst. Die Teamplätze sind durch gläsere fecoplan-Wandscheiben mit vorgehängten Vollwandpaneelen und Oberlicht sowie Stauraumelementen geschützt. Akustisch gliedern die eingestellten Räume das Open Space Konzept und reduzieren die Sprachverständlichkeit zwischen den einzelnen Teams.

Das Herzstück von Disy ist das Restaurant als Treffpunkt für alle Mitarbeitenden mit Dachterrasse und Ausblick auf die Ausläufer des Schwarzwaldes. Im Staffelgeschoss bietet außerdem der in die Kundenfläche eingebette Coworking-Bereich temporäre Arbeitsplätze. Zwei große, repräsentative Meetingräume gliedern die Fläche. Wandintegrierte Whiteboardflächen und großformatige Bildschirme unterstützen agile Arbeitsmethoden und Online-Konferenzen.

Mit dem Standort Zimmerstraße wird die Disy-DNA physisch erlebbarer Raum. Disy präsentiert sich als attraktiver Arbeitgeber für die umworbenen Talente aus der IT Branche. „Außergewöhnliche Leistungen entstehen durch ein Mitdenken in einem transparenten Umfeld.“, formuliert es Disy-Geschäftsführer Claus Hofmann.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-300

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-300

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren