Deutsche Börse, Hauptsitz

Wertvoller Beitrag zur LEED Platin-Zertifizierung

Die Deutsche Börse in Eschborn wurde als erstes Hochhaus in Deutschland LEED-Platin zertifiziert. Geplant hat das 21-stöckige Gebäude KSP Jürgen Engel Architekten GmbH aus Frankfurt am Main. Projektentwickler waren die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH und die Lang & Cie. Real Estate AG. Das rund 90 Meter hohe Bauwerk besteht aus zwei sich gegenüberliegenden L-förmigen Hochhäusern, die über Brücken und Stege verbunden sind. Die lichtdurchflutete Empfangshalle ist durch ein gläsernes Dach natürlich belichtet. Die flexibel nutzbaren Büroflächen bieten neben Einzel- und Doppelbüros und „Denkzellen“ für konzentriertes Arbeiten auch offene Teamflächen, Besprechungsräume sowie zahlreiche Orte für informelle Kommunikation.
Bauherr
Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH und Lang & Cie. Real Estate AG, Frankfurt
Nutzer
Deutsche Börse, Eschborn
Planung
KSP Jürgen Engel Architekten, Frankfurt
Fertigstellung
2010
Ort
Eschborn
Branche
Wirtschaft
Trennwände
fecowand, fecofix, fecotür Holz
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
feco

Insgesamt stehen rund 2.400 Büro-Arbeitsplätze auf circa 55.500 m2 Bruttogeschossfläche zur Verfügung. Zum Einsatz kamen 7.800 m² versetzbare feco-Systemtrennwände als geschlossene, melaminharzbeschichtete Vollwand und als fecofix-Doppelverglasung sowie 370 Türen. Der “LEED Credit Certified Wood 50 %” forderte die Verwendung von 50% FSC® (FSC-C125054)-zertifiziertem Rohholz bei der Herstellung von Holzwerkstoffplatten. Die verwendeten Platten bestehen zu 100 % aus Rest- und Abfallhölzern aus FSC-zertifizierten Wäldern und Sägewerken. Die geforderten Transportwege von maximal 500 km vom Wald über das Sägewerk bis zum Hersteller der Holzwerkstoffplatten konnten mit 200 km weit unterschritten werden und erfüllen so die Forderung „Regional Materials“. Die strengen Forderungen der LEED-Platin Zertifizierung haben zur Verwendung formaldehydfrei verleimter, FSC-zertifizierter Holzwerkstoffplatten und der Entwicklung LEED-konformer Holztüren geführt. Feco hat durch die projektbezogenen Neuentwicklungen im Bereich Green Building einen wertvollen Beitrag zur erfolgreichen LEED Platin Nachhatigkeits-Zertifizierung geleistet.

Standort des Projekts

Weitere Projekte für Wirtschaft

Netzstrategen

Netzstrategen Karlsruhe

AVL SET

AVL SET Wangen

HWI IT

HWI IT Malterdingen

Pistons Centro

Pistons Centro Karlsruhe

Getinge Experience Center

Getinge Experience Center Frankfurt am Main

Seeburger Business Integration

Seeburger Business Integration Bretten

Demeter Bioverband

Demeter Bioverband Berlin

Volocopter Headquarter

Volocopter Headquarter Bruchsal

Microsoft Headquarter „The Circle”, Schweiz

Microsoft Headquarter „The Circle”, Schweiz Zürich

S+W BüroRaumKultur: SchauWerkRaum

S+W BüroRaumKultur: SchauWerkRaum München

Goodspaces SteamWork

Goodspaces SteamWork Karlsruhe

Finastra Financial Software Solutions & Systems

Finastra Financial Software Solutions & Systems Bukarest

Disy Informationssysteme

Disy Informationssysteme Karlsruhe

Heo-Campus

Heo-Campus Herxheim

bmp greengas

bmp greengas München

BSHR Steuerberater

BSHR Steuerberater Ettlingen

Alcon Deutschland

Alcon Deutschland Aschaffenburg

Alcon Deutschland, Hauptsitz

Alcon Deutschland, Hauptsitz Freiburg im Breisgau

Kolb & Zerweck Steuerberater

Kolb & Zerweck Steuerberater Karlsruhe

weisenburger bau Unternehmenszentrale

weisenburger bau Unternehmenszentrale Karlsruhe

ErlebnisReich im feco-forum

ErlebnisReich im feco-forum Karlsruhe

Seeburger Business Integration

Seeburger Business Integration Karlsruhe

Hoch Baumaschinen

Hoch Baumaschinen Steinach

FC-Campus

FC-Campus Karlsruhe

PTV Planung Transport Verkehr

PTV Planung Transport Verkehr Karlsruhe

IT Services Unternehmen

IT Services Unternehmen Bukarest

ETTLIN Textiles

ETTLIN Textiles Ettlingen

Tacton Systems

Tacton Systems Karlsruhe

Vector Informatik

Vector Informatik Karlsruhe

SEW EURODRIVE

SEW EURODRIVE Bruchsal

„Silent Room” bei Bosch

„Silent Room” bei Bosch Karlsruhe

Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe (KTE)

Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe (KTE) Eggenstein-Leopoldshafen

Atruvia

Atruvia Karlsruhe

General Atlantic

General Atlantic München

Nussbaum Medien

Nussbaum Medien Ettlingen

HimmelReich im feco-forum

HimmelReich im feco-forum Karlsruhe

Testo Messtechnik

Testo Messtechnik Titisee-Neustadt

Michelin Nordeuropa-Zentrale

Michelin Nordeuropa-Zentrale Frankfurt

IdeenReich im feco-forum

IdeenReich im feco-forum Karlsruhe

Eizo Visual Technology

Eizo Visual Technology Rülzheim

Scope Architekten

Scope Architekten Stuttgart

Harman Becker Automotive Systems

Harman Becker Automotive Systems Böblingen

Disy Informationssysteme im Park Plaza

Disy Informationssysteme im Park Plaza Karlsruhe

Bechtle IT-Systemhaus

Bechtle IT-Systemhaus Karlsruhe

Inovex IT-Projekthaus

Inovex IT-Projekthaus Karlsruhe

FGS Campus (Flick Gocke Schaumburg)

FGS Campus (Flick Gocke Schaumburg) Bonn

ORGATEC 2018

ORGATEC 2018 Köln

Stratasys 3D printing solutions

Stratasys 3D printing solutions Rheinmünster

Verlag C. H. Beck

Verlag C. H. Beck München

Stadttor Ost

Stadttor Ost Heidelberg

Karl Köhler Bauunternehmung

Karl Köhler Bauunternehmung Besigheim

BAU 2019 Messe

BAU 2019 Messe Messegelände, München

ABI Bimswerk

ABI Bimswerk Adernach

ZDF Fernsehen

ZDF Fernsehen Mainz

Murrelektronik Automatisierung

Murrelektronik Automatisierung Oppenweiler

La Biosthétique Paris

La Biosthétique Paris Pforzheim

Kymo Floorwear

Kymo Floorwear Karlsruhe

Chrono24 Luxusuhren

Chrono24 Luxusuhren Karlsruhe

Europe Plaza

Europe Plaza Stuttgart

Brunner Innovation Factory

Brunner Innovation Factory Rheinau

Microsoft Deutschland-Zentrale

Microsoft Deutschland-Zentrale München

Südwestmetall-Verband der Metall- und Elektroindustrie

Südwestmetall-Verband der Metall- und Elektroindustrie Esslingen

Merck Innovation Center

Merck Innovation Center Darmstadt

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren