Zentrale der Deutschen Börse

Die Deutsche Börse in Eschborn wurde als erstes Hochhaus in Deutschland LEED-Platin zertifiziert. Geplant hat das 21-stöckige Gebäude KSP Jürgen Engel Architekten GmbH aus Frankfurt am Main. Projektentwickler waren die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH und die Lang & Cie. Real Estate AG. Das rund 90 Meter hohe Bauwerk besteht aus zwei sich gegenüberliegenden L-förmigen Hochhäusern, die über Brücken und Stege verbunden sind. Die lichtdurchflutete Empfangshalle ist durch ein gläsernes Dach natürlich belichtet. Die flexibel nutzbaren Büroflächen bieten neben Einzel- und Doppelbüros und „Denkzellen“ für konzentriertes Arbeiten auch offene Teamflächen, Besprechungsräume sowie zahlreiche Orte für informelle Kommunikation.
Bauherr
Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH und Lang & Cie. Real Estate AG, Frankfurt
Nutzer
Deutsche Börse, Eschborn
Planung
KSP Jürgen Engel Architekten, Frankfurt
Fertigstellung
2010
Ort
Eschborn
Branche
Wirtschaft
Zertifikat
LEED platinum
Trennwände
fecowand, fecofix, fecotür Holz
Fotos
Nikolay Kazakov

Insgesamt stehen rund 2.400 Büro-Arbeitsplätze auf circa 55.500 m2 Bruttogeschossfläche zur Verfügung. Zum Einsatz kamen 7.800 m² versetzbare feco-Systemtrennwände als geschlossene, melaminharzbeschichtete Vollwand und als fecofix-Doppelverglasung sowie 370 Türen. Der „LEED Credit Certified Wood 50 %“ forderte die Verwendung von 50% FSC-zertifiziertem Rohholz bei der Herstellung von Holzwerkstoffplatten. Die verwendeten Platten bestehen zu 100 % aus Rest- und Abfallhölzern aus FSC-zertifizierten Wäldern und Sägewerken. Die geforderten Transportwege von maximal 500 km vom Wald über das Sägewerk bis zum Hersteller der Holzwerkstoffplatten konnten mit 200 km weit unterschritten werden und erfüllen so die Forderung „Regional Materials“. Die strengen Forderungen der LEED-Platin Zertifizierung haben zur Verwendung formaldehydfrei verleimter, FSC-zertifizierter Holzwerkstoffplatten und der Entwicklung LEED-konformer Holztüren geführt. Feco hat durch die projektbezogenen Neuentwicklungen im Bereich Green Building einen wertvollen Beitrag zur erfolgreichen LEED Platin Nachhatigkeits-Zertifizierung geleistet.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren