Vitra – innovative und wegweisende Möbel-Konzepte seit 80 Jahren

  • inspirierende, zeitlos schöne Wohn- und Büromöbel bei feco in Karlsruhe
  • die Kraft des guten Designs
  • hochwertige Stoffe, feine Leder und Hölzer, moderne Kunststoffe
  • berühmte Klassiker von Designern wie Ray & Charles Eames

Über Vitra – gutes Design nimmt Gestalt an.
Vitra als engagiertes Schweizer Familienunternehmen setzt die Kraft des guten Designs ein, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume, Verkaufsflächen und Gestaltungen im öffentlichen Raum zu schaffen. Zeitlos schön, langlebig und funktional.  Gemeinsam mit bekannten Designern entstehen seit 80 Jahren wegweisende Möbel-Konzepte, mit denen die Grenzen der Gestaltung immer wieder ausgelotet und neu definiert werden.

Filtern nach Produktkategorie
Filtern nach Farbe:

Es werden 1–24 von 32 Ergebnissen angezeigt

Vitra Office, Potenziale freisetzen.

Eine Wohlfühlumgebung am Arbeitsplatz unterstützt die Qualität der Zusammenarbeit und bietet Raum für Entfaltung und Kreativität. Vitra ist überzeugt, dass sich Räume und deren Einrichtung entscheidend auf Motivation, Leistung und Gesundheit der Mitarbeiter und damit auf den Erfolg und die Kultur eines Unternehmens auswirken. Dabei spricht das Schweizer Familienunternehmen aus jahrzehntelanger Erfahrung, denn es beschäftigt sich seit über 50 Jahren mit der Gestaltung von Arbeitsplätzen. In den sechziger Jahren wurde von ihnen das revolutionäre Konzept Action Office in Europa vorgestellt. Danach folgten in den siebziger Jahren der erste selbst entwickelte Bürostuhl Vitramat und bis heute viele wegweisende Ideen von bekannten Designern wie Antonio Citterio, Alberta Medea oder Ronan und Erwan Bouroullec.

Vitra Home. Ganz bei sich selbst sein

Eine Wohnung ist ein individuelles Zuhause. Groß oder klein. Bunt oder farblos. Vollgepackt oder minimalistisch eingerichtet. Für Vitra spiegelt „Home“ die Geschichte und den Charakter jedes einzelnen Bewohners wider. Dort finden Sammlerstücke genau wie gerade gestern Erworbenes zusammen, Altes und Neues verschmelzen, Design und Funktion treffen aufeinander. Basis der 2004 entstandenen Vitra Home Collection sind große Klassiker gestaltet von Designern wie George Nelson, Isamu Noguchi, Jean Prouvé, Verner Panton oder die legendären Ray & Charles Eames mit ihrem Plastic Arm- und Side Chair. Sie werden gemischt mit Entwürfen von zeitgenössischen Designern, großen Talenten wie Hella Jongerius. Wie um das Bild zu vervollständigen, bietet die Home Collection auch Accessoires. Kleine, schöne Dinge, die für viele Kunden die Türöffner für die Welt von Vitra sind.