Berufliche Schule

Das Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald hat mit dem Neubau der Beruflichen Schule Bad Krozingen einen modernen Lernort für 500 Schüler geschaffen. Die Bildungsschwerpunkte liegen auf Gesundheit und Pflege. Geplant wurde die Schule von Aldinger Architekten aus Stuttgart die als Sieger aus dem Wettbewerbsverfahren hervorgingen. Um der städtebaulichen Situation am Ortseingang gerecht zu werden, schiebt sich der Baukörper über dem Eingangsbereich nach vorne. Der Eingang wird so betont und gleichzeitig überdacht.
Bauherr
Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald
Nutzer
Berufliche Schule, Bad Krozingen
Planung
Aldinger Architekten Planungsgesellschaft GmbH, Stuttgart
Fertigstellung
2019
Ort
Bad Krozingen
Branche
Bildung
Trennwände
fecowand, fecopur, fecotür Holz
Fotos
Nikolay Kazakov

Die Mittelflure des als Zweibund konzipierten Baus wurden mit über vier Metern gegenüber der Norm deutlich verbreitert und bilden Orte der Begegnung und Kommunikation. Sitzbänke mit echtholzfurnierten Sitzflächen, die feco-feederle als Sondermöbel konzipiert hat, laden zum Verweilen ein. Sie bilden mit den feco-Systemflurwänden eine gestalterische Einheit. Durch die fecopur Brandschutz-Verglasungen und Alurahmen-Glastüren werden die Mittelzonen hell und attraktiv mit natürlichem Tageslicht und einem Bezug zur Aussenwelt ausgeleuchtet. Die Schulleiterin Christine Seifert bestätigt: „Die großzügigen Räume, die gute Lüftung und das viele Licht im Gebäude sind einfach gut.” Gleichzeitig sorgen Glastüren der Schallschuzklasse 3 mit einem Schalldämmprüfwert von Rw,P = 42 dB und die Vollwand fecowand mit Rw,P = 52 dB für einen guten Schallschutz zu den Klassenräumen.
Die Farbkombination von porzellanweißen Wand- und Türoberflächen mit bronzefarben pulverbeschichteten Aluminiumprofilen der Pfosten-Riegel-Konstruktion geben dem Innenraum zusammen mit den Holzsitzflächen einen freundlich eleganten Charakter. Alle Hölzer und Holzwerkstoffe für Türen, Paneele und Furniere des feco-Trennwandsystems stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind PEFC zertifiziert.
Die nachhaltig konzipierte Schule wird zum Abbau des Fachkräftemangels im Bereich Pflege beitragen. Die zusätzlichen Schüler beleben das von Senioren geprägte Image des Kurorts Bad Krozingen. feco-Systemtrennwände aus Glas und Holz tragen zur Attraktivität der Ausbildungsstätte bei.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum Karlsruhe auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren