Rathaus Alte Mühle

Die Gemeinde Willstätt zog mit ihrem Rathaus in ein historisches Mühlengebäude. Auflage des Denkmalschutzes war es, die Mühle in ihrer Raumwirkung und Konstruktion erlebbar zu erhalten.
Nutzer
Gemeinde Willstätt
Planung
Architekten Gaiser + Partner, Karlsruhe
Ort
Willstätt
Branche
Öffentliche Gebäude
Trennwände
fecoplan, fecoorga, fecotür Holz, fecophon Holz
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
Vitra
feco-feederle│Trennwandsytseme│Alte Mühle Willstätt

Die Flurglaswände mit der Nurglaskonstruktion fecoplan und die mit Glasschwertern und Oberlichtern transparent gestalteten Bürotrennwände lassen die historische Holztragstruktur sichtbar. Die Schränke und Sideboards sind mit akustisch wirksamen Schiebetürenfronten ausgeführt. Die Zwischenwände sind horizontal organisierbar und mit einem pinnbaren Filzpaneel ausgestattet. feco erhielt auch den Zuschlag für die Büromöblierung und verwirklichte attraktive zukunftsfähige Arbeits- und Besprechungsräume. Durch den Erhalt des geschichtsträchtigen Bauwerks wurde dem historischen Ortsbild Respekt erwiesen. Gleichzeitig positionierte sich die Gemeinde wettbewerbsfähig für die Zukunft.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren