VBL

Die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) ist die größte Zusatzversorgungseinrichtung für betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes in Deutschland. Rund 900 Mitarbeiter sind in sechs Gebäuden in der Hans-Thoma-Straße/Moltkestraße untergebracht. Seit 2018 wird das gesamte Gebäudeensemble modernisiert. Die notwendige Sanierung soll moderne Arbeitsplatzformen und innovative Büroraumkonzepte ermöglichen und dabei den Charakter der teilweise geschichtsträchtigen Häuser bewahren. Bereits 1821 wurde das erste Gebäude errichtet. In den 50iger Jahren errichtete die VBL zwei weitere Gebäude. Ergänzt wurde der Gebäudekomplex mit dem vierten Haus in 1971 und dem fünften Haus im Jahr 1990/93. Der Bau des „Casinos“, dem Kantinengebäude, im Jahr 2011 rundete den Campus der VBL ab.
Bauherr
VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Nutzer
VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Planung
Planwerk Karlsruhe GmbH, Baréz + Schuster GmbH, feco-feederle GmbH
Ort
Karlsruhe
Branche
Öffentliche Gebäude
Trennwände
fecoorga, fecowand, fecofix, fecotür Glas, fecotür Holz, fecophon Holz
Büromöbel
Stühle, Schreibtische, Stauraum, Think Tank, Besprechung, Informelle Zonen, Lounge, Cafeteria, Leuchten, Medienmöbel
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
Brunner, Holzmedia, Steelcase, Tobias Grau, Vitra, werner works

Im Zuge der Modernisierung erhalten die Mitarbeiter ergonomische Arbeitsstühle sowie für dynamisches und gesundes Arbeiten auch Steh-/Sitz-Arbeitstische. Für jeden Gebäudetyp und für die entsprechende Nutzung werden ideale Raumkonzepte gefunden. Vom Einzelbüro und Zellenstruktur bis zu Teamflächen und Mittelzonen. In jedem Gebäude stehen den Mitarbeitern moderne Teeküchen als Rückzugsflächen oder für die spontane Kommunikation zur Verfügung. Bis 2023 sollen die Sanierungsmaßnahmen des Campus dann komplett abgeschlossen sein.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren