Sparkasse Bühl, Hauptstelle

Als Finanzpartner für Familien und Gewerbetreibende ist die Sparkasse Bühl seit Jahrzehnten fest in der Region verwurzelt. Ihr Anspruch: „der Mensch im Mittelpunkt“. Mit diesem Ziel begann im März 2019 auch die energetische Grundsanierung der Hauptstelle am Bühler Stadtgarten. Um das Gebäude aus den Siebzigerjahren energetisch und technisch auf den modernsten Stand zu bringen, arbeiteten die verantwortlichen PLANUM architekten mit einer Vielzahl regionaler Handwerksbetriebe zusammen. Auch architektonisch erlebte das Gebäude eine Revitalisierung und schuf neuen Raum für Begegnungen von Mensch zu Mensch: mit einer modernen Lichtkuppel, bodentiefen Fenstern und einer neuen Raumaufteilung.

So vielfältig die Anliegen und Bedürfnisse der Kunden, so vielfältig sollten auch die neuen Räumlichkeiten werden – nicht nur funktional, sondern auch optisch. Bei der Ausarbeitung der Einrichtungskonzepte für die verschiedenen Kommunikationsflächen legten wir den Fokus daher auf die Farben und Materialien. Vom Besprechungsraum bis zur Kunden-Lounge konnten wir dabei die volle Bandbreite unserer starken Markenpartner ausschöpfen.
Bauherr
Sparkasse Bühl
Nutzer
Sparkasse Bühl
Planung
PLANUM architekten, Bühl
Fertigstellung
2021
Ort
Bühl
Branche
Banken
Büromöbel
Konzentration, Kommunikation, Meeting, Gemeinschaft, Agile work, Executive furniture, Empfang, Lounge, Cafeteria
Fotos
Nikolay Kazakov
Marken
Brunner, COR, Muuto, Vitra, Walter Knoll, werner works

Wie ein Wohnzimmer mitten in der Stadt

Besonders in den zwölf neuen Beraterzimmern der Sparkassen-Hauptstelle sollen sich alle Besucher*innen willkommen fühlen. Dafür erhielt jedes von ihnen ein eigenes Thema. Im Raum „Schwarzwald“ etwa sorgen der Rotton der hölzernen Wandschindeln zusammen mit einem darauf abgestimmten Teppich, klassisch-traditionellen Holzmöbeln und einer modernen Kuckucksuhr für urige Gemütlichkeit.

Doch nicht nur für ihre Kund*innen, sondern für alle Bürger*innen von Bühl will die Sparkasse Bühl ein Ort der Begegnung sein. Die Lounge-Bereiche sind daher bewusst frei zugänglich und als offene Zwischenzonen gestaltet. Wie ein „Wohnzimmer in der Stadt“ ist im Erdgeschoss zudem eine Eventfläche samt Eventküche entstanden. Das Pendant dazu bildet das Forum im dritten Obergeschoss. Eine flexible Möblierung mit Glas-Whiteboards, Seminarstühlen mit Schreibtablaren und multifunktionalen Steh-Sitz-Tischen sorgt hier für maximale Freiheit: für Seminare, als Sitzungssaal oder als Arena für agiles Arbeiten.

Mit diesem wandelbaren Nutzungskonzept und den neuen Wohlfühlräumen präsentiert sich die neue Hauptstelle der Sparkasse Bühl nicht nur als Bank der Zukunft. Ihre offene und transparente Architektur bezieht bewusst auch die umliegende Infrastruktur mit ein und schafft so eine neue Verbindung zu den Menschen vor Ort und ihrer Heimat.

Standort des Projekts

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Wir sind für Sie da.

mail@feco.de
+49 721 6289-0

Besuchen Sie uns im feco-forum auf über 3.500 m² Ausstellungsfläche.

Beratungstermin vereinbaren