Allwetterfest, elegant, überzeugend komfortabel und jetzt noch flexibler: die Brunner-Serie crona steel erweitert mit neuen Klapptischen und Hockern den Aktionsradius im Außenbereich – macht aber auch indoor eine gute Figur. Typisch crona.

Stilsicherer Außeneinsatz: crona steel

Mehr Flexibilität im Innen- und Außenbereich

Allwetterfest, elegant, überzeugend komfortabel und jetzt noch flexibler: die Brunner-Serie crona steel erweitert mit neuen Klapptischen und Hockern den Aktionsradius im Außenbereich – macht aber auch indoor eine gute Figur. Typisch crona.

Gestaltungsfreiheit im Freien

Einsatzfreudig stehen sie bereit: die neuen, wetterfesten crona steel-Tische mit platzsparend abklappbarer Stahlblech-Tischplatte. Ein einfaches Kippen und schon darf aufgetischt werden – feine Speisen, edle Tropfen, kluge Ideen, Arbeitsmaterialien … Die Einsatzmöglichkeiten des crona steel- Klapptisches sind so vielseitig wie die Gäste, die an ihm zusammenkommen. Ist es eine große Schar oder eine kleine, eingeschworene Gesellschaft? Wenig Griffe liegen zwischen Auf- und Abbau, effizienter Platznutzung oder großzügigem Freiraum: Ein dezenter Hebel unter der Tischplatte löst den leichtgängigen Klappmechanismus aus; die Tischplatte schwenkt zur Seite.

crona steel-Klapptisch: seine gastlichen Geometrien

Die crona steel-Klapptische sind in drei Varianten verfügbar: Der runde Bistrotisch mit einem Plattendurchmesser von 80 cm steht auf einem zierlichen Dreifußgestell aus Rundstahlrohr mit einheitlicher Pulverbeschichtung in anthrazit oder hellgrau. Die quadratische (80 x 80 cm) und rechteckige Ausführung (160 x 80 cm) findet je auf einem filigranen Vierfußgestell mit Säule bzw. Doppelsäule einen sicheren Stand.

Nimm’ mal schnell Platz.

Ein weiterer neuer crona steel ist der handliche Hocker auf legerem Lounge-Niveau mit widerstandsfähiger Beschichtung in ausgewählten Farben. Mit ihm lässt sich im Handumdrehen die gesellige Runde vergrößern – oder Luft schaffen; das Leichtgewicht (4,6 kg) ist kompakt vierfach stapelbar. Seinen Sitzkomfort verdankt er – wie alle crona steel-Stühle, -Bänke und -Barhocker – den ergonomisch geformten Flachstahlstreben.

crona steel: alle Outdoor-Spezialisten im Überblick

Gartenfest? Stehempfang? Balkonpause oder vielfrequentierter Biergarten-, Straßencafé- oder Kantinenbetrieb? crona steel hat sich als anmutiges Outdoor-Ensemble an vielen Stellen und zu unterschiedlichen Anlässen etabliert. Mit dessen breiter Auswahl an grazilen und robusten Stahlmöbeln erhalten Außenbereiche facettenreich und doch in einheitlicher Formsprache Struktur. Moderne Bistro-Stapelstühle, langbeinige Barhocker, tiefe Hocker, Lounge-Stühle und -Bänke sowie jeweils wetterfeste Sitzkissen, Polsterhussen und die dazugehörigen Tische in verschiedenen Formen, Maßen und Höhen: Sie alle sind beliebig kombinierbar und ergeben doch ein harmonisches crona steel-Gesamtbild. Dieses zieht sich auch durch den Innenbereich wie ein roter Faden dank zahlreicher weiterer Komponenten aus der umfangreichen crona collection.

Das große Ganze: die crona collection

Die crona collection ist eine der variantenreichsten Produktfamilien des international erfolgreichen Objektmöbelherstellers Brunner aus Baden. Die sorgfältig verarbeiteten Möbelstücke der Serie lassen sich quasi individuell maßschneidern: Verschiedene Macharten und Konfigurationsmöglichkeiten von Farben, Materialien, Features und Extras zeichnen die crona collection aus. Diese besteht aus insgesamt elf Linien für Büro, Bildung, Event, Hotellerie & Gastronomie, Care & Living.

Begonnen hat alles mit dem hochwertigen crona-Vollpolsterstuhl. Die markante Form seiner umschließenden Sitzschale mit Trennnaht auf Höhe der Lumbalstütze wurde zur DNA für die komplette Kollektion. Sie findet sich wieder in Sesseln, Stühlen, Hockern, Barhockern und Bänken, mal doppelt gepolstert, mal aus griffigem Formvlies, strapazierfähig aus Stahl oder besonders leicht aus hygienischem Kunststoff – auch mit angenehmen Polstern oder als rundum vorbildliche eco-Version.

Egal in welcher Ausführung, uni oder mehrfarbig, immer schwebt die Sitzschale scheinbar auf ihrem Gestell. Doch welches soll es sein? Dafür existieren stets mehrere Optionen: aus Holz, Stahl, Aluminiumdruckguss, auf Rollen, mit Drehfunktion und Höhenregulation … So entstehen reizvolle Kontraste und geschickte Kombinationen, die das Schöne mit dem Praktischen verbinden. Kongenial ergänzt werden die Sitzmöbel der Outdoor- und Loungelinie durch korrespondierende Tische passend zu den Ansprüchen des jeweiligen Einsatzgebiets.

Mehr zu crona Familie
Mehr zu Brunner