Montana – unendliche Möglichkeiten für maximale Individualität

  • individuell konfigurierbare Möbel
  • nordisches Design
  • 42 einzigartige Farben
  • umweltfreundliche Lackierung

Cleveres Design aus Dänemark

Möbel aus dem Hause Montana stehen vor allem für eines: kreative Freiheit. Das modulare System erlaubt jedem, sein eigenes Möbel zu entwerfen, individuell zu gestalten und damit seine eigene Geschichte zu erzählen. Dafür gibt es schier endlose Möglichkeiten: über die Größe, Details wie Komponenten sowie deren Positionierung sowie die Farbe oder Farbkombinationen. Mithilfe der hauseigenen Zeichen-App wird so jedes Montana-Möbel zum Einzelstück – und bleibt doch ein moderner Klassiker im skandinavischen Design.

42 einzigartige Farben.

Für jeden Geschmack die perfekte Farbe. Bei Montana sind Farben der Dreh- und Angelpunkt des Designs. Insgesamt steht für die konfigurierbaren Möbel aus Holz eine breite Farbpalette mit 40 Farben und 2 Furnieren zur Auswahl. Seit 2007 setzt das Unternehmen aus Dänemark dabei ausschließlich auf umweltfreundliche Lacke auf Wasserbasis. Als einer der ersten Möbelhersteller in Europa wurde Montana dafür mit dem EU-Umweltzeichen ausgezeichnet.

Traditionelle und moderne Gestaltung

Montana Furniture verbindet traditionelle und moderne Gestaltung: 1982 aus der vierten Generation der Möbelfabrikantenfamilie Fritz Hansen entstanden, liegt Montana die Gestaltung von Möbeln quasi im Blut. Auch heute noch wird jedes Möbelstück in der hauseigenen Fabrik in Dänemark gefertigt. Und das vom Gründer Peter J. Lassen entworfene Montana Regalsystem gilt nach wie vor als führend im Bereich der Regalsysteme. Das Besondere ist seine Flexibilität: Das modulare System bietet eine inspirierende Vielfalt zur freien Gestaltung der eigenen Räumlichkeiten. Gleichzeitig stehen Montana Möbel, zu denen auch Tisch- und Stuhlserien von bekannten Designern wie Arne Jacobsen, Verner Panton, Stefan Wewerka, Peter Lassen, Joakim Lassen und Salto & Sigsgaard zählen, für eine schlichte und funktionelle Formensprache. Das macht jedes Stück so wunderbar zeitlos, dass es sich in jeden Stil einfügen lässt.