feco auf der BAU ONLINE 2021

feco auf der BAU ONLINE.

Die BAU wird 2021 zur digitalen Plattform für Architektur, Materialen und Systeme. Vom 13. bis 15. Januar präsentiert feco Produkte und Lösungen und bietet auch virtuelle Einzelgespräche an.

Für die Teilnahme an der BAU ONLINE ist vorab eine kostenlose Registrierung notwendig. Registrierte Besucher können dann aus zahlreichen Möglichkeiten auswählen und mit der Planungshilfe „Meine BAU“ ein individuelles Programm zusammenstellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt kostenlos für die BAU ONLINE registrieren

BAU ONLINE: feco – The Office Experience. Der Weg ins Büro muss sich künftig lohnen.

Büroräume verbinden Menschen überall auf der Welt. Um bei der gemeinsamen Arbeit im Büro produktiver zu sein, unterstützen Raumzonen für Konzentration, Teamarbeit, Co-Kreation, Meeting, Kommunikation und Gemeinschaft dabei, effektiver, erfahrungsreicher und sichtbarer ans Ziel zu gelangen als anderswo.

Mit den raumbildenden feco-Trennwandsystemen und systemkompatiblen Tür- und Akustikelementen lässt sich für jede dieser Raumzonen eine passende Umgebung schaffen.

Mehr zu den feco-Trennwänden.

Meet the feco experts: BAU ONLINE mit virtuellen Terminen.

Das digitale Gegenstück zum Gespräch am Messestand bieten die virtuellen Termine. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung können Teilnehmer persönliche Video-Calls mit unseren Trennwand-Experten vereinbaren und auch Themenwünsche übermitteln. Eine persönliche Tagesübersicht mit bestätigten Terminen und Informationen zum Anmeldestand erhalten die Teilnehmer in der Planungshilfe „Meine BAU“.

BAU ONLINE erklärt in einem kurzen Video

Virtuelle Termine mit feco-Experte Rainer Höhne.

Thema: feco-Systemtrennwände für Ihr Projekt.
feco-Trennwandsysteme haben eine klare Formensprache und beeinflussen mit ihrer Gestaltung maßgeblich die Wirkung des Gebäudes nach innen.

Thema: The Office Experience.
Agile Raumzonen mit dem feco-Trennwandsystem. Um schnell auf sich verändernde Rahmenbedingungen antworten zu können, ist eine agile Organisation erfolgskritisch. Dazu brauchen Mitarbeiter*innen verschiedene Raumzonen, die Konzentration genauso sicher ermöglichen wie Austausch und Inspiration.

Zu den virtuellen BAU-ONLINE-Terminen.

Virtuelle Termine mit feco-Experte Sturmius Neubeck.

Thema: Unser Vertriebsmodell – die feco-Partnerschaft.
Unsere Philosophie, Know-how mit lizenzierten Partnern zu teilen und damit länderspezifische Anforderungen zu berücksichtigen, garantiert Wirtschaftlichkeit und perfekten Service vor Ort.

Thema: Die verschiedenen feco-Trennwandsysteme.
feco-Systemtrennwände sind leichte, nichttragende Innenwände in elementierter, versetzbarer Bauweise mit geschlossenen und transparenten Oberflächen aus Glas, Holz und Metall.

Thema: Bauphysikalische Eigenschaften der feco-Systemtrennwände (Schallschutz, Brandschutz, Statik).
Mit feco können Sie sich auf uneingeschränkte Zukunftssicherheit verlassen. Wir entwickeln Jahr für Jahr neue systemintegrierte Lösungen – von der Optimierung und Erweiterung bestehender Produkte bis zu komplett neuen Konstruktionen.

Zu den virtuellen BAU-ONLINE-Terminen.

Neuheit BAU ONLINE:

Alurahmen-Glastürelement A85.

feco präsentiert auf der BAU ONLINE eine flurseitig flächenbündige Alurahmen-Tür mit einem Schalldämmprüfwert von Rw,P = 42 dB. Das Türblatt mit 85 mm Türblattdicke ist bandseitig überfälzt und bandgegenseitig flächenbündig zur Türzarge. Die Zarge kann flurseitig verdeckt ausgeführt werden.

Mehr Informationen

 

 

Neuheit BAU ONLINE:

Zweiteilige feco-Aluminium-Zarge.

feco präsentiert auf der BAU ONLINE eine zweiteilige Aluminium-Türzarge mit einem beidseitig 35 mm breiten Zargenspiegel. Damit wird die wirtschaftliche Montage von feco-Systemtüren in Trockenbauwandöffnungen mit umlaufender Schattennutausbildung ohne Passblenden möglich.

Mehr Informationen