Vitra Stools Hocker, Modell C

-5%

Vitra Stools Hocker, Modell C

1.195,00

Lieferzeit: sofort lieferbar
Nur noch 1 vorrätig
Artikelnummer: VI41235701-00001

Material: massives Nussbaumholz
Oberfläche: klar lackiert
Maße unten in mm: Ø ca. 280
Maße oben in mm: Ø ca. 330
Höhe in mm: ca. 380

Mehr Hocker
Mehr Vitra Produkte

Fragen zum Produkt?

Vitra Stools Hocker oder Beistelltisch aus massivem Nussbaum, Modell C

  • Hocker/Beistelltisch aus massivem Nussbaum
  • gedrechselter Mittelteil
  • Klassiker der Designgeschichte in drei verschiedene Varianten
  • Design: Ray & Charles Eames von 1960

Sie erinnern an überdimensionierte Schachfiguren und bieten gleichzeitig Raum zum Sitzen und Gestalten. Die Vitra Stools Hocker aus Nussbaum – in  der Variante C – wurden im Jahre 1960 von den legendären Designern Ray & Charles Eames entworfen. Ihr Auftrag war die Lobbys des Time Life Building in New York mit einer Einrichtung zu versehen. Dafür entstanden neben den Lobby Chairs – besonders bequemen Sesseln aus drei einzelnen Polstern – die kleinen Stools, Beistelltische mit gedrechseltem Mittelteil. Sie boten die perfekte Ergänzung zu Sesseln und Sofas und komplettierten die Raumgestaltung der beiden Designer. Dabei stand wie bei jedem ihrer Entwürfe ihr Credo “The most of the best to the greatest number of people for the least” im Fokus.

Form und Funktion des Vitra Stools Hocker

Die Stools von Vitra sind dank ihrer robusten Natur für unterschiedliche Anwendungen beispielsweise als Hocker, Beistelltisch oder Designobjekt geeignet. Sie bestehen aus massivem Nussbaum, sind mehrlagig verleimt, gedrechselt und klar lackiert. Ihre Höhe liegt bei ca. 38 cm, die Sitzfläche hat den Durchmesser von ca. 33 cm und der Fuß ca. 28 cm. Es gibt drei unterschiedliche Modelle A, B und C, die sich in der geschwungenen Form des Mittelteils unterscheiden. Jeder ist dabei ein Blickfang und verschönert – einzeln oder in der Gruppe arrangiert – Lobbys und Empfangsräume und natürlich das eigene Zuhause.

Design von Designern Ray & Charles Eames – die Entstehungsgeschichte

Sie erinnern an überdimensionierte Schachfiguren und bieten gleichzeitig Raum zum Sitzen und Gestalten. Die Vitra Stools Hocker aus Nussbaum – in  der Variante C – wurden im Jahre 1960 von den legendären Designern Ray & Charles Eames entworfen. Ihr Auftrag war die Lobbys des Time Life Building in New York mit einer Einrichtung zu versehen. Dafür entstanden neben den Lobby Chairs – besonders bequemen Sesseln aus drei einzelnen Polstern – die kleinen Stools mit gedrechseltem Mittelteil. Sie boten die perfekte Ergänzung zu Sesseln und Sofas und komplettierten die Raumgestaltung der beiden Designer. Dabei stand wie bei jedem ihrer Entwürfe ihr Credo “The most of the best to the greatest number of people for the least” im Fokus.

Mehr Hocker
Mehr Vitra Produkte

Produktdetails

Artikelnummer VI41235701-00001
Oberfläche / Farbe

Massivholz Nussbaum

Maße (BxTxH) in mm

280 x 330 x 380

Durchmesser in mm

280, 330

Zustand

Dieses Möbel wurde als Ausstellungsstück, bei Bemusterungen bereits „genutzt“. Es weist ggf. leichte Gebrauchsspuren, wie z.B. kleine Kratzer, auf.

Kategorie

, , , ,

Lieferzeit

sofort lieferbar

Weiterlesen …

Das könnte Ihnen auch gefallen …