feco glass partition walls with real wood | W&W Campus, Kornwestheim

fecostruct wood│Office landscapes with a natural character.

Aufgrund der positiven Resonanz auf Systemglastrennwände mit Echtholz im Scheibenzwischenraum entwickelte feco eine Verglasung mit einem umlaufend nur 20 mm schlanken Tragrahmen in Echtholzoberfläche und beidseitig im Structural-Glazing-Verfahren verklebten Glasscheiben.

 

Die 105 mm starke Doppelverglasung erreicht je nach Art der Verglasung Schalldämmprüfwerte von bis zu Rw,P = 47 dB. Die Glaselemente werden als komplett verglaste Elemente angeliefert und montiert. Ein Reinigen des Scheibenzwischenraums auf der Baustelle ist somit nicht notwendig.

 

Die lebendige Holzoberfläche in Lärche verleiht Bürolandschaften einen natürlichen Charakter, ohne auf die Vorteile vorgefertigter versetzbarer Systemtrennwandlösungen verzichten zu müssen.